So wird verchromt

Wir verhelfen unansehnlich gewordenen Chromteilen wieder zu neuem Glanz. Egal ob es sich um Kleinteile wie Türgriffe oder um größere Teile wie Stoßstangen und Zierleisten handelt. Bei uns sind Ihre wertvollen Teile in guten Händen. Wir verchromen Stahl, Messing, Edelstahl (nur magnetisch)- und Zinkdruckgussteile.
GroßeWannen geben uns die Möglichkeit, großflächige Elemente und Elemente von komplizierter Form zu beschichten. Wir verkupfern und vernickeln Elemente bis zu 2,3m und chromatieren Elemente bis zu 2,0m. Wir verfügen über modenste, österreichische Galvaniktechnik, daher erzielen wir eine sehr hochwertige Verchromung.

Die Fertigstellung der Chromteile benötigt ca. 8-10 Wochen.

Unsere Schleifer und Polierer haben eine Ausbildung absolviert, die sich ausschließlich auf die Bearbeitung von Oldtimerteilen konzentriert.

Wir tätigen alle Vorarbeiten an Ihren Teilen wie Ausbeulen, Richten, Schweißen und Löten.

Auftragen der einzelnen Galvanikschichten

  1. Abbeizen von alten Lack und Korrosionsschichten

  2. Entchromen

  3. Schleifen

  4. Heiße Entfettung (Reinigung im Detergent)

  5. elektrolytische Entfettung (katodisch/anodisch)

  6. Cyanidkupferbad
    Die Cyanidkupferschicht hat eine hohe Haftfestigkeit zum Grundmaterial.
    Zudem gleicht sie kleine Poren im Material aus.

  7. Sauerkupferbad
    Im Sauerkupferbad werden dicke Kupferschichten aufgetragen.
    Dadurch erziehlt man eine dicke Materialstärke. Anschließend
    werden die Teile geschliffen und poliert.

  8. Glanznickelbad
    Die Nickelschicht bewirkt den Tiefenglanz und dient als Korrosionsschicht.

  9. Chrombad
    Auftragen von dünnen Chromschichten.

  10. Endbearbeitung
    Anschließend folgt das Endwaschen und Polieren. Nach einer intensiven
    Qualitätsprüfung werden die Teile für die Auslieferung vorbereitet.


     

Beispiel Preise!

zum vergrößern bitte anklicken

fertig verchromt

Anfrage verchromen mitte ausfüllen und zukommen lassen